BRUSTVERKLEINERUNG CHIRURGIE

Die Operation wird normalerweise aus Gründen wie schlaff, nicht schön aussehend, nicht symmetrisch, nicht in der Lage, Kleidung zu finden, weil die Brüste zu groß sind, durchgeführt. Medizinische Gründe werden dagegen durchgeführt, um Schulter-, Nacken- und Rückenschmerzen aufgrund der Größe und damit des Gewichts der Brüste zu lindern oder einem Buckel vorzubeugen. Je nach Brustgröße zählen die Vorbeugung von Windeldermatitis, Pilz-, Infektions- oder Wundbildung unter der Brust sowie die Beseitigung von Druckstellen durch BH-Träger zu den Gründen für eine medizinisch durchgeführte Brustverkleinerung.
UNTERSUCHUNG

Auswahl der für die Person am besten geeigneten Brustoperation zusammen mitunseren Ärzten.

BEHANDLUNG

Durchführung der Operation gemäß der ausgewählten Brustoperation Brustoperation.

HEILUNG

Nach durchschnittlich 3-4 Wochen erfolgt die vollständige Genesung Genesung Genesung.

BEHANDLUNGSPHASE

Brustverkleinerung Chirurgie wird unter Vollnarkose durchgeführt. Die Operation ist je nach Brustgröße innerhalb von 2,5 bis 4 Stunden abgeschlossen, wobei die Lollipop- und die umgekehrte T-Schnittmethode verwendet werden. Bei der Bestimmung der Methode werden Brustgröße, Lage der Brustwarze entsprechend der Brustfalte, Brustgewebe, Hautstruktur, Abstand zwischen
Brustwarze und Schulter und Hüfte berücksichtigt. Bei der Lollipop-Schnittmethode wird der Umfang der Brustwarze kreisförmig geschnitten und anschließend das Brustgewebe und überschüssiges Hautgewebe entfernt. Bei der nach dem körperlichen Erscheinungsbild der Person durchgeführten Prozedur kann die Brustwarze bei Bedarf nach oben bewegt werden. Die Haut wird geschlossen, wobei darauf zu achten ist, dass die Milchgänge nicht beschädigt werden, und dann wird eine Drainage in den Bereich gelegt, um die Heilung zu beschleunigen und das angesammelte Blut in der Brust zu entfernen, und die Operation ist abgeschlossen. Bei der Reverse-T-Schnittmethode wird ein Schnitt in Form eines umgekehrten T-Buchstabens im unteren Teil der Brust vorgenommen. Nachdem das überschüssige Brustgewebe und die Hautoberfläche entfernt wurden, wird die
Operation wie bei der Inzisionsmethode vom Lutschertyp beendet. Nach einer Brustverkleinerung muss die Person einen Tag im Krankenhaus bleiben. Nachdem die Drainage aus dem Körper entfernt und der Verband angelegt wurde, wird der Patient entlassen.

NACH DER BEHANDLUNG

Nach der Operation erfolgt die Kontrolle am Ende der 1 und 2 Woche. Bei der Kontrolle in der zweiten Woche werden die Fäden entfernt und spezielle Cremes verwendet, um die Narben zu reduzieren. Dank des speziellen BHs kann der Patient nach 1 Woche häuslicher Ruhe wieder in seinen Alltag zurückkehren. Es wird jedoch empfohlen, für 6 Wochen einen speziellen BH ähnlich einem Sport-BH zu tragen. 6 bis 12 Monate nach der Operation kann ein leichtes Stechen und Kribbeln in den Brüsten zu spüren sein. Dieses Gefühl mindert jedoch nicht die Lebensqualität der Person. Wie bei allen Operationen können nach einer Brustverkleinerung Narben auf der Haut verbleiben. Die Form und Größe der verbleibenden Narbe hängt von der während der Operation verwendeten Technik ab. Bei der Lollipop-Operation ist die Operationsnarbe geringer. Der Grund dafür ist, dass die
Schnittmenge gering ist und der Schnitt um die Brustwarze herum erfolgt.
2pGb9SQc

BRUSTVERKLEINERUNG

Ab
2,200.00
  • 5 Nächte 4* Hotel SNG BB
  • Flughafen – Hotel – Krankenhaus VIP-Transfers
  • Medikamente nach Operationen, Bandagen
  • Persönliche Unterstützung

Anästhesie

Lokal

Betriebszeit

1-3 Stunde

Operatión

Präzision

3-7 Tage

Vollständige Genesung

3-4 Woche

Zurück an die Arbeit

1-3 Tagen

Krankenhausaufenthalt

1 Nacht

Zärtlichkeit

3-7 Tage

Heben Sie 3-4 Wochen lang nichts Schweres.

Sport sollte für mindestens 1 Monat vermieden werden.

Es sollte ein Sport-BH verwendet werden.

FAQ

Dies hängt ganz von Ihrem Wunsch und der Anweisung des Chirurgen ab. Nach der Voruntersuchung wird die Operation durch die Entscheidung von Ihnen und dem Operateur geprägt.
 

AM I SUITABLE