ABDOMINOPLASTIK (FULLNABDOMINOPLASTIK)

ABDOMINOPLASTIK (FULLNABDOMINOPLASTIK)

Bauchstraffung ist eine der effektivsten Methoden in Bauch-und nabelästhetischen Operationen. Nach der Schwangerschaft können die Muskeln und die Haut im Bauchbereich nicht buchstäblich in ihre alte Form zurückkehren. Infolgedessen treten Verformungen im Bauchbereich auf, und der schlaffe nabelteil sieht ästhetisch schlecht aus. Nach der Schwangerschaft tritt ein unerwünschtes Bild auf, wenn sich das Bindegewebe in der Bauchwand entspannt, die Bauchwand nach vorne disloziert wird, das Aussehen von Blähungen, Fülle und Risse im Bauch auftritt. Es ist oft nicht möglich, dieses Bild zu zerstören und das alte Aussehen des Bauchbereichs mit Methoden zu erhalten, die eine Person selbst anwenden wird, wie Sport und Ernährung. Bei einer Bauchstraffung, die dieses Problem mit einer einzigen Operation löst, erholt sich die Haut des Bauches, die sich entspannt und schlaff hat, und überschüssiges Fett, das sich in diesem Bereich konzentriert, wird genommen. Nach der Operation sollten Medikamente vom Arzt verschrieben werden, plötzliche Bewegungen vermeiden und Verbände regelmäßig erneuert werden.
INSPEKTION

Problemerkennung wird mit modernsten Geräten durchgeführt.

 

BEHANDLUNG
Regionale Erkennung wird durchgeführt, optionale und personspezifische geeignete
Behandlung wird bestimmt.
ERHOLUNGSZEIT

Nach etwa 1 Monat wird die vollständige Genesung erreicht Genesung erreicht Genesung erreicht Genesung erreicht.

BEHANDLUNGSPHASE

Unsere Experten entscheiden über die Operation als Ergebnis einer detaillierten Untersuchung und radiologischen Bilder untersucht. Die Operation dauert 3 – 3,5 Stunden unter Vollnarkose. Die schlaffe und rissige Haut im Abschnitt bis zum Nabelbereich wird durch eine Linie von der Ebene der kaiserschnittspur zu den Seiten gezogen und die Haut, die im oberen Teil des Nabels bleibt, wird nach unten gestreckt. Der Nabel wird auch neu erstellt, um ihn in die richtige Position zu bringen. Neben

schlaffe und Lockerheit, wenn es auch ein Problem mit übermäßiger Schmierung gibt, werden überschüssige Fette im Bauchbereich mit einer Methode namens Fettabsaugung genommen. Dank der kollektornähte auf den bauchwandmembranen werden die gelockerten Bauchmuskeln strafft und zu ihrer alten Steifigkeit wiederhergestellt. Einschnitte im Ergebnis der Operation werden mit ästhetischen Stichen genäht und verhindern die Bildung unangenehmer Narben. In der Regel werden

Patienten nach 1-2 Tagen Krankenhausversorgung entlassen.

NACH DER BEHANDLUNG

Nach einer Bauchstraffung wird den Patienten in der Regel empfohlen, ein spezielles Korsett zu tragen. Dieses Korsett, das kontinuierlich für 1 Monat getragen wird, erhöht den Erfolg der Operation und hilft dem Bauchbereich, die gewünschte Form zu erreichen. Am zweiten Tag können Sie langsam ohne Hilfe gehen. 2-3 Tage nach der Operation können Sie ein Bad nehmen und den Komfort haben, Ihre tägliche Arbeit selbst zu tun. Während der ersten 1 Woche sollten die Stiche beachtet werden. Eine bauchliftoperation ist keine Operation, die die Schwangerschaft beeinflusst oder Probleme während der Schwangerschaft verursachen kann.
COSMETICA PANNICULECTOMY VS TUMMY TUCK 768x368 1

Bauchdeckenstraffung

Ab
2,500.00
  • 4-5 Nächte 4* Hotel DBL ÜF
  • Flughafen – Hotel – Krankenhaus VIP-Transfers
  • Medikamente nach Operationen, Bandagen
  • Persönliche Unterstützung

Anästhesie

Vollnarkose

Betriebszeit

1-5 Stunden

Anzahl der Operationen

1

Präzision

1-5 Tag

Wochen Kontinuierlich dauerhaft

Genesung in 3-4

Zurück an die Arbeit

3-7 Tage

Krankenhausaufenthalt

1 Nacht

Dauerhaftigkeit

Kontinuierlich

FAQ

Da der Operationsbereich nahe am Genitalbereich liegt, ist es von Vorteil, Traumata im Zusammenhang mit diesem Bereich zu vermeiden. Es ist wichtig, 1 Monat lang sexuelle Abstinenz zu praktizieren, um das Ödem des Bereichs, Probleme im Zusammenhang mit Schmerzen, Wundheilungsproblemen und jede Trennung im Zusammenhang mit den reparierten Bauchmuskeln nicht zu verstärken.

Wie bei allen Operationen, Rauchen, Blutverdünnern, Aspirin usw. ist es von Vorteil, Dinge, Kräuterprodukte, Vitaminpräparate etwa 1 Woche vorher zu lassen. Die Antibabypille sollte ungefähr 20 Tage vorher abgesetzt werden. Wenn der Patient nach der Operation seine Lebensordnung durch Ernährung und Bewegung festlegt, wird es für den Patienten von Vorteil sein, das Ergebnis der Operation viel besser zu zeigen.

Wie bei allen Operationen, Rauchen, Blutverdünnern, Aspirin usw. ist es von Vorteil, Dinge, Kräuterprodukte, Vitaminpräparate etwa 1 Woche vorher zu lassen. Die Antibabypille sollte ungefähr 20 Tage vorher abgesetzt werden. Wenn der Patient nach der Operation seine Lebensordnung durch Ernährung und Bewegung festlegt, wird es für den Patienten von Vorteil sein, das Ergebnis der Operation viel besser zu zeigen.

BIN ICH GEEIGNET